Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Arbeitslosenzahlen für Februar

1. März 2019

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen hatte im Februar die niedrigste Arbeitslosenquote im ganzen Bezirk der Agentur für Arbeit in Rosenheim. Sie lag bei 2,4 Prozent, das entspricht über 1600 arbeitslosen Personen. Im Vorjahresmonat betrug sie noch 2,7 Prozent. Im Nachbarlandkreis Miesbach lag die Quote im Februar bei 2,7 Prozent. Das heißt es waren rund 1070 Leute arbeitslos. Im Vergleich zum Februar 2018 ist auch das ein Rückgang: Vergangenes Jahr betrug die Quote im Februar 3 Prozent. Laut der Arbeitsagntur Rosenheim fällt in Miesbach besonders die niedrige Jungendarbeitslosenquote auf: Nur 1,6 Prozent der unter 25-Jähirgen haben demnach keinen Job.

Weitere

Close