Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Zwei Kälber in Egling durch Unbekannten getötet

12. September 2018

In Egling hat ein Landwirt am Wochenende auf einer Weide zwei seiner Kälber tot aufgefunden. Ende vergangener Woche hatte er sie noch wohlauf gesehen. Die Tiere und auch ihre Mutter, die noch lebt, wiesen Verletzungen auf, die darauf schließen lassen, dass sie angegriffen wurden. Die Polizei bittet Zeugen, die am Aufhofener Feld nahe des Kreisverkehrs Richtung Endlhausen etwas gesehen haben darum, sich zu melden.

Weitere

Close