Landkreis Garmisch-PartenkirchenRegionale Nachrichten

Zugstrecke zwischen Garmisch und Mittenwald war gestern gesperrt

14. August 2019

Auf der Zugstrecke zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald sind gestern drei entlaufene Kühe frontal angefahren worden. Zwei Kühe verendeten, das dritte Tier lief weg. Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Strecke war rund zwei Stunden gesperrt, dann konnte der Zug seine Fahrt fortsetzen.

Weitere

Close