Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Tag 5 des Katastrophenfalls im Landkreis Miesbach

11. Januar 2019

Heute Nacht hat sich die Lage etwas entspannt – trotzdem gilt im Landkreis Miesbach weiterhin der Katastrophenfall. Feuerwehr, THW und Bundeswehr sind dauerhaft im Einsatz, um öffentliche Gebäude von den Dachlasten zu befreien. Auch die Räumdienste sind ununterbrochen im Einsatz, um die Straßen von den Schneemassen der vergangenen Tage zu befreien. Einige Straßen bleiben aber weiterhin nicht befahrbar, das gilt auch für viele Berg- Wald und Forststraßen. In der Nacht sind sowohl am Spitzingsee als auch am Sudelfeld Lawinen abgegangen.

Weitere

Close