Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Suche am Schliersee bleibt erfolglos

14. August 2018

Großer Einsatz am Schliersee: Bis kurz vor 22 Uhr waren gestern Kräfte der Polizei, der Freiwilligen Feuerwehr, des Bayrischen Roten Kreuzes und der Wasserrettung im Einsatz – insgesamt weit über 100 Personen. Es wurde nach einem mutmaßlich verschwundenen Schwimmer gesucht, den Badegäste gesehen haben wollen – und der dann verschwunden war. Deshalb wurde das Ufer im Bereich Rixner Alm bis zum Strandbad und die Insel Wörth auch mit Tauchern und Sonarbooten samt Wassersuchhund durchforstet. Allerdings wurde niemand gefunden, sodass der Einsatz nach jetzigem Stand heute nicht fortgesetzt wird.

Weitere

Close