Landkreis StarnbergRegionale Nachrichten

Starnbergerin fiel auf Dating Betrüger herein, Landgericht München fällt Urteil

Das Landgericht München hat drei Männer wegen Betrugs beim Online-Dating zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.Die Staatsanwältin sprach sich in ihrem Plädoyer für vier Jahre Haft für einen Deutschen, drei Jahre und vier Monate für einen Ghanaer und zwei Jahre und neun Monate für einen Nigerianer aus. Außerdem sollen sie nach dem Willen der Anklagebehörde hohe Entschädigungen an die Opfer zahlen.Unter den 60 Geschädigten ist eine Frau aus Starnberg. Sie gab einem vermeintlichen US-Soldaten und einem angeblichen Anwalt über 500-tausend Euro. Insgesamt sollen die Angeklagten mit Fake-Profilen rund eine Million Euro ergaunert haben.

Weitere

Close