Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Sekundenschlaf führt zu Unfall auf der B318 bei Holzkirchen

23. April 2019

Sekundenschlaf führt zu Unfall. Ein 84-Jähriger ist am Ostersonntag mit seinem Auto auf der B318 gefahren. Zwischen Gmund und Holzkirchen schlief er kurz hinter dem Steuer ein, geriet auf die Gegenfahrbahn, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in eine angrenzende Ackerfläche. Ein entgegenkommendes Fahrzeug konnte noch ausweichen, der Wagen dahinter geriet allerdings ins Schleudern und kam auch von der Fahrbahn ab. Der Unfall sorgte für rund eineinhalb Stunden zu Verkehrsbehinderungen.

Weitere

Close