Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Schwerer Gleitschirmunfall am Brauneck

1. Juli 2019

Schwerer Gleitschirmunfall am Brauneck. Am Samstag ist ein Gleitschirmflieger auf Höhes des „Umsetzers“ zu tief geflogen und der Schirm verfing sich in einem Baum. Der 52-jährige Flieger stürzte auf einen Felsen. Zeugen riefen den Notruf und die Bergwacht Lenggries rückte aus, um Erstehilfe zu leisten. Der Mann kam mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau. Er zog sich einige Brüche zu, ist aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Foto: Bergwacht Lenggries

Weitere

Close