Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Rutschpartie auf B11

Einen unappetitlichen Einsatz musste die Feuerwehr Bichl nach eigenen Worten zu Beginn des langen Wochenendes machen: Auf der B11 war Höhe der Kreuzung B472 eine große Menge Gülle verschüttet worden. Die Feuerwehr beseitigte die rutschige Masse auf rund 100 Metern und sperrte dazu die Straße. Ein Autofahrer bedrängte deshalb einen Verkehrssicherungsposten, fuhr mehrmals auf ihn zu und beschimpfte die Helfer. Gegen ihn wird ermittelt, genau wie gegen den mutmaßlichen Verursacher: Vermutlich ein Landwirt, der sich der Stelle während der Reinigungsarbeiten zunächst näherte, dann aber über einen Feldweg floh

Weitere

Close