Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Rechtsstreit um Keramikkrug beigelegt

8. November 2019

Ein skurriler Rechtsstreit um einen vermeintlich billigen Keramikkrug hat das Münchner Landgericht beschäftigt. Der Krug mit Zinn-deckel war für ein paar Euro auf einem Flohmarkt an einen Mann aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen verkauft worden – er wollte den Krug übers Internet teurer weiter verkaufen. Später stellte sich heraus, dass der Krug eine Antiquität aus dem 16. Jahrhundert ist – mit einem Wert von etwa 10.000 Euro. Beide Parteien einigten sich nun auf 4000 Euro, so das Gericht.

Weitere

Close