Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenLandkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Razzia in der Region bringt zahlreiche Waffen ans Tageslicht

20. März 2019

Bei einer großen Razzia in ganz Oberbayern haben rund 200 Polizisten heute auch in den Kreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfrathausen mehrere halbautomatische Waffen, Munition in vierstelligem Bereich und zahlreiche Handfeuerwaffen sicher gestellt. Im Zuge der Durchsuchungsaktion wurden auch zehn Männer vernommen und dann wieder frei gelassen. Die Staatsanwaltschaft München und das Bayerische Landeskriminalamt setzen ihre Ermittlungen nun fort. Angestoßen hatten die Razzia die Festnahmen zweier Männer aus Miesbach. Sie sollen illegal 2018 eine Pistole gekauft und wieder verkauft haben. Im Zuge der Ermittlungen stieß die Polizei auf andere Waffenbesitzer.

Weitere

Close