Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Rathaus in Bad Wiessee zu klein – Gemeinderat spricht über Lösung

20. September 2018

Das Rathaus der Gemeinde Bad Wiessee platzt aus allen Nähten. Deshalb überlegt der Gemeinderat am Abend, den Sitzungssaal in Büros umzuwandeln und künftig für einen gewissen Zeitraum im Konferenzsaal des neuen Feuerwehrhauses zu tagen. Auf lange Sicht muss allerdings eine neue langfristige Lösung gefunden werden. Eine Möglichkeit könnte der Abriss des Handwerkerhofs sein. Das ist das Nachbargrundstück des Rathauses – das hatte die Gemeinde gekauft und spricht am Abend deshalb darüber, den sogenannten Handwerkerhof abzureissen. Außerdem müssen die Volkshochschulen des Tegernseer Tals sich wohl zusammenschließen, um weiterhin förderfähig zu sein. Eine neue Regelungen sieht keine Förderung für zu kleine Schulen mehr vor.

Weitere

Close