Landkreis Weilheim-SchongauRegionale Nachrichten

Penzberg: Aufatmen für die Mitarbeiter von Hörmann Automotive

28. Mai 2019

Aufatmen bei den Mitarbeiter von Hörmann Automotive in Penzberg. Die IG Metall und die Geschäftsführung haben sich in Sachen Sozialplan geeinigt, das hat der Konzern mitgeteilt. Es wurde eine Abfindung in Höhe von 20 Million Euro beschlossen. Die finanzielle Absicherung der Mitarbeiter sichert auch den Betriebsfrieden, so heißt es von Seiten der Geschäftsführung. Im kommenden Jahr will Hörmann das Werk in Penzberg schließen, 630 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Weitere

Close