Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Pendler in Angst vor Mann mit Messer

13. Februar 2019

Pendler, die am Abend Richtung Holzkirchen unterwegs waren, haben in der S-Bahn bange Minuten erlebt. Ein 28-Jähriger hatte provokant mit einem Klappmesser hantiert. Ein Fahrgast rief die Polizei. Die fand bei dem Mann ein Jagdmesser. Er wurde befragt, aber wieder entlassen. Kurze Zeit später meldete eine Frau den Mann wieder. Er drohte dem Sicherheitspersonal und wurde festgenommen. Der 28-Jährige war schon im Gefängnis und ist aktuell auf Bewährung.

Weitere

Close