Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Mitfahrbank jetzt auch in Kochel

16. Mai 2019

Nach und nach stellen immer mehr Gemeinden im Alpenwelle-Land Mitfahrerbänke auf. Auch in Kochel gibt es nun welche – und zwar vor dem Sparkassen-Brunnen und an der Kreuzung „Alte Straße“ und „Herrenkreuth“. Die Standorte wurden bewusst gewählt, denn die Gegend wird nicht von öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren, so Bürgermeister Thomas Holz. Dank den speziellen Bänken können die Bürger nun Mitfahrgelegenheiten nach Schlehdorf, Ried oder Benediktbeuern suchen. Mit einem Wegweiser an der Bank können die Kochler angegeben, wo sie hin wollen. Autofahrer, die in die gleiche Richtung müssen, sollen sie dann mitnehmen.

Weitere

Close