Landkreis MiesbachLandkreis RosenheimRegionale Nachrichten

Miesbacher geht in Rosenheim auf Polizisten los

23. August 2018

In Rosenheim ist ein Miesbacher Autofahrer auf Polizisten losgegangen. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führer-schein besitzt. Mit diesem Vorwurf konfrontiert, ballte der Miesbacher die Fäuste und attackierte die Beamten. Der Mann wurde überwältigt und gefesselt. Dennoch gab er nicht auf und kündigte Vergeltung an. Wie die weiteren Ermittlungen der Polizei ergaben, wurde dem Mann bereits im Frühjahr der Führerschein entzogen. Da er ankündigte auch künftig Auto fahren zu wollen, wurde sein Fahrzeug sichergestellt.

Weitere

Close