Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Mann meldet sich betrunken bei Polizei Wolfratshausen wegen Krankheit

12. Juli 2019

Kurioser Vorfall in Wolfratshausen. Ein 57-Jähriger hat sich gestern bei der Polizei gemeldet. Er habe das „Eigenbrauer-Syndrom“, weil er seid drei Tagen keinen Alkohol mehr gerochen habe. Das kam ihm laut eigenen Angaben bei einer Gerichtsverhandlung. Dort musste er sich wegen einer Fahrt unter Alkohol verantworten. Die Polizei führte auf Wunsch des 57-Jährigen einen Test durch. Das Ergebnis: Über zwei Promille. Die Beamten schickten ihn zum Arzt.

Weitere

Close