Landkreis Garmisch-PartenkirchenRegionale Nachrichten

Kripo untersucht Häuser von Verantwortlichen der Karwendelbahn

14. Mai 2019

Die Kripo Garmisch-Partenkirchen hat vergangene Woche mehrere Häuser von Verantwortlichen der Karwendelbahn untersucht. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Ihnen wird Untreue vorgeworfen. Sie sollen die Karwendelbahn AG um einen Millionenbetrag betrogen haben. Bei den Durchsuchungen wurde umfangreiches Beweismaterial gesammelt, das in den kommenden Monaten ausgewertet wird.

Weitere

Close