Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Klaus Thurnhuber nach Stierangriff immer noch im Krankenhaus

11. Juli 2019

Der Bürgermeister von Warngau, Klaus Thurnhuber, ist vor gut zwei Wochen von einem Stier angegriffen und schwer verletzt worden. Laut seiner Frau liegt er immer noch auf der Intensivstation, sein Zustand sei mittlerweile aber stabil. Thurnhuber wurde inzwischen dreimal operiert. Bei dem Unfall Ende Juni brach er sich alle Rippen, ein Schlüsselbein und ein Schulterblatt, außerem wurde seine Lunge geprellt. Der stellvertretende Bürgermeister Jakob Weiland übernimmt momentan die Amtsgeschäfte der Gemeinde.

Weitere

Close