Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Katastrophenfall im Landkreis Miesbach ausgerufen

7. Januar 2019

Für den Miesbacher Landkreis ist der Katastophenfall ausgerufen worden. Der Grund ist laut Landrat Wolfgang Rzehak der anhaltende Schneefall und die damit verbundenen Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens. Deshalb fällt auch der Unterricht an allen Schulen im Miesbacher Landkreis bis einschließlich Freitag aus.
Außerdem sind folgende Straßen gesperrt:

– Staatsstraße 2073 Dietramszellerstraße
– Staatsstraße 2077 Spitzingstraße ab 13 Uhr für ca. 2 Stunden
– Otterfing Markweg bis Hofolding
– Ortsverbindung Otterfing Kreuzstraße
– Aberg
– Otsverbidung Fellach-Sollach
– Schaftlach-Piesenkam MB 6
– Piesenkam-Warngau
– Gmund-Verbindungsstraße

Auch im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen entfällt der Unterricht an allen staatlichen Schulen bis einschließlich Freitag. Das betrifft alle Grund-, Mittel- und Förderschulen, Realschulen Gymnasien, FOS/BOS und Berufsschulen. Diese Regelung gilt nicht für Privatschulen, die treffen die Entscheidung für Unterrichtsausfälle in Eigenverantwortung.

 

Weitere

Close