Landkreis Weilheim-SchongauRegionale Nachrichten

IG Metall und Hörmann Automotive bei erneuten Gesprächen

26. Februar 2019

Heute kommen erneut die IG-Metall und das Unternehmen Automotive Hörmann Penzberg zusammen und beraten darüber, wie es mit den Mitarbeitern weiter gehen soll. Das Unternehmen wird versuchen, eine Zustimmung für eine Teilverlagerung zu erreichen. Das Argument: Wenn eine Sparte nach Tschechien verlagert wird, betreffe das nicht die Stammbelegschaft, sondern die Leiharbeiter. Die IG Metall pocht weiter auf ein Zukunftskonzept. Hörmann plant die kommenden Jahre 400 der rund 700 Stellen abzubauen.

Weitere

Close