Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Gericht weist Berufung eines Schlägers in Bad Wiessee zurück

20. März 2019

An seiner Strafe wird nicht gerüttelt: Die Berufung eines Mannes, der vor zwei Jahren in Bad Wiessee zugeschlagen hat, ist vom Münchner Oberlandesgericht abgewiesen worden. Das Miesbacher Amtsgericht hatte ihn wegen gefährlicher Körperverletzung zu 10 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt – dabei bleibt es. Der Mann schlug einem anderen mit einem Bleigewicht ins Gesicht. Sein Opfer erlitt Verletzungen, die ihn zwei Monate arbeitsunfähig machten.

Weitere

Close