Landkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Bürgermeister Klaus Thurnhuber geht es besser

11. September 2019

Ende Juni ist der Bürgermeister von Warngau, Klaus Thurnhuber, von einem Stier angegriffen und schwer verletzt worden. Lange lag er auf der Intensivstation, inzwischen ist er auf dem Weg der Besserung. Durch seinen eisernen Willen und die Bereitschaft wieder ganz gesund zu werden, habe er große Fortschritte gemacht, so seine Frau. Bei dem Unfall Ende Juni brach er sich alle Rippen, ein Schlüsselbein und ein Schulterblatt, außerem wurde seine Lunge geprellt. Der stellvertretende Bürgermeister Jakob Weiland übernimmt im Moment die Amtsgeschäfte der Gemeinde.

Weitere

Close