Landkreis Weilheim-SchongauRegionale Nachrichten

Brand in Antdorf: Großaufgebot der Feuerwehr rückt an

21. Dezember 2018

An der Antdorfer Hauptstraße hat es heute kurz nach Mitternacht gebrannt. Ein Autofahrer hatte zufällig gesehen, wie ein Holzanbau in Flammen stand. Die umliegenden Feuerwehren rückten mit einem Großaufgebot an. Die 80 Einsatzkräfte verhinderten, dass das Feuer auf das Wohnhaus übergriff.

Laut Polizei hatte eine 86-Jährige Asche in eine Mülltonne gefüllt. Die fing Feuer und setzte den Holzanbau in Brand. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Weitere

Close