Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenLandkreis MiesbachRegionale Nachrichten

BOB: Kaputte Weichenheizung, 40 Minuten Verspätung – Besserung erst zum Wochenende

16. Januar 2019

Die Bayerische Oberlandbahn hat sich zur aktuellen Lage geäußert. Der Betrieb zwischen München und Lenggries ist heute wieder aufgenommen worden – die Züge haben allerdings eine Verspätung bis zu 40 Minuten. Die Strecke von Miesbach nach Bayrischzell ist weiterhin gesperrt, es fahren Busse. Aktuell führt die BOB auf der Strecke Erkundungsfahrten durch, damit die Züge möglichst bald nach Schliersee durchkommen. Allerdings müssen die Gleise freigefräst werden – das will die DB Netz in der Nacht zum Freitag machen.

Bis zum Wochenende sollen außerdem die Gleise in Lenggries komplett geräumt sein. Auch die Weichenheizung in Schaftlach soll repariert werden, damit die BOB für neuen Schnee gerüstet ist. Hier geht’s zu den aktuellen Beeinträchtigungen und den Busfahrplänen.

Weitere

Close