Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenLandkreis MiesbachRegionale Nachrichten

Blauzungenkrankheit: Zuchtverband Miesbach rät zu Tier-Impfungen

17. Mai 2019

Die Blauzungenkrankheit beunruhigt derzeit den Zuchtverband Miesbach. Er rät allen Landwirten dazu, vorzubeugen und ihre Rinder zu impfen. Noch gehört der Kreis Miesbach nicht zum Sperrgebiet – allerdings könne sich das jeden Tag ändern, so der Vorstand des Zuchtverbandes Johann Rauchenberger. Sobald es in der Region einen Fall gebe, dürften keine Rinder mehr verkauft werden und das hätte fatale Folgen für den Markt. Die Zone, in der es Fälle der Blauzungenkrankheit gibt, betrifft aktuell vor allem den Westen Deutschlands.

Weitere

Close