Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Bauausschuss spricht über mögliche neue Wohnungen

20. Juni 2018

Ertsmal kein OK für die Umwandlung eines ehemaligen Tölzer Hotels in der Kyreinstraße in Wohnungen: Der Bauausschuss hat am Abend bemängelt: Es können nicht genug Stellplätze nachgewiesen werden. An einer anderen Stelle will der Tölzer Ausschuss allerdings ein Mehrfamilienhaus realisieren: In der Kohlstattstraße muss allerdings noch ein Bebauungsplan geändert werden, bevor ein Projekt mit 12 Wohnungen entstehen kann. Im besten Fall dauert das noch ein halbes Jahr. Zum Gelände am „Hintersberg II“ hat der Ausschuss eine Grobplanung mit knapp 40 Wohneinheiten genehmigt. Dabei geht es auch darum, wie dicht dort bebaut werden kann. Viele Details sind aber noch nicht geklärt, es soll ersteinmal um die Erschließung des Grundes gehen. Die Stadt, so Bürgermeister Josef Janker, nehme die Bedenken der Nachbarn allerdings ernst – er plant eine Zusammenarbeit mit den Bürgern.

Weitere

Close