Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Auto erfasst Jungen und fährt dann in Friseursalon in Waldram

23. April 2019

Glück im Unglück hatte ein 4-jähriger Junge in Waldram. Einem 39-Jährigen ist am Wochenende die unsichere Fahrweise eines anderen Autofahrers aufgefallen. Der Wagen fuhr unter anderem über einen kleinen Parkplatz und eine Wiese, dann beschleunigte der Fahrer. In einer Hofeinfahrt spielten währenddessen der 4-Jährige und seine 9-jährige Schwester. Der Bub wurde frontal von dem Auto erfasst. Zeugen zufolge landete der Junge auf der Motorhaube, das Auto krachte anschließend in einen Friseursalon. Durch den Aufprall wurde der 5-Jährige gegen die Schaufensterscheibe geschleudert. Er kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Später stellte sich heraus, dass er nicht so schwer verletzt war, wie zuerst angenommen.

Weitere

Close