Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenRegionale Nachrichten

Alpenwelle-Land: immer weniger Tarifverträge

16. Mai 2019

Weniger Urlaub, mehr Überstunden und wenig Geld – Angestellte, für die im Alpenwelle-Land kein Tarifvertrag gilt, sind benachteiligt. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert Betriebe deswegen dazu auf, sich zur Sozialpartnerschaft zu bekennen. In tariflosen Firmen hätten Mitarbeiter oftmals weniger Motivation und das schade wiederum den Unternehmen, heißt es. Viele der rund 23.000 Firmen in der Region würden sich mittlerweile nicht mehr an Tarifverträge halten.

Weitere

Close