Landkreis Bad Tölz-WolfratshausenLandkreis Weilheim-SchongauRegionale Nachrichten

2020 wird es Runden Tisch zu FFH-Schutzgebiet Loisach geben

11. April 2019

Die Artenvielfalt an der Loisach soll geschützt werden. Wie ein Sprecher der Regierung von Oberbayern gestern im Tölzer Landratsamt erklärt hat, soll das „Flora und Fauna Habitat Loisach“ in den kommenden eineinhalb Jahren in einem Managementplan erfasst werden.
In dem wird zum Beispiel aufgeführt, welche Arten wo leben und wie sie besser geschützt werden können. Landwirte und Privatpersonen müssen sich um ihren Grund aber keine Sorgen machen. Die Maßnahmen des Managementplans seien lediglich für staatliche Flächen verpflichtend, für alle anderen seien sie nur eine Anregung. Ist der Entwurf des Managementplans fertig, lädt die Regierung zu einem Runden Tisch. Es sei wichtig, alle Beteiligten mit einzubinden, so der Sprecher.
Die Schutzmaßnahmen werden im Rahmen des EU Schutzgebietsverbands „Natura 2000“ entwickelt.

Bildquelle: Planungsbüro Dr. H. M. Schober GmbH

Weitere

Close