Landkreis Weilheim-SchongauRegionale Nachrichten

100 Schafe stürzen nach Felsabbruch in den Tod

2. Juli 2019

Bei Mittenwald sind gestern ungefähr 100 Schafe in die Tiefe gestürzt. Im Gebiet Predigtstuhl- Hochlandhütte brach im steilen Gelände ein Stück Fels ab und riss die Tiere mit. Wie das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen mitteilte, war deswegen gegen Mittag ein Polizeihubschrauber im Einsatz, um das Gebiet zu erkunden und zu dokumentieren. Außerdem waren die Bergwacht und die Tierhalter in dem Gebiet unterwegs. Wegen des schlechten Wetters musste der Einsatz allerdings gegen 15 Uhr abgebrochen werden. Momentan läuft die Suche noch nach 30 bis 50 vermissten Schafe, die durch den Vorfall aufgeschreckt worden sind. Sie sollen ins Tal gebracht werden.

Weitere

Close