Aktuelles

Das Alpenwelle-Weihnachtstabu

28. November 2018

Wer's errät, wird beschert

Dieses Jahr gibt’s die Weihnachtsgeschenke auf der Alpenwelle innerhalb von 20 Sekunden.

Und das funktioniert ganz einfach:

Ihr meldet euch bei uns im Studio unter 08041/799 44 44 und spielt mit uns Tabu.

Alex Hiebl aus der Alpenwelle-Morningshow muss einen Begriff erklären, darf aber bestimmte Wörter nicht benutzen – und ihr müsst das Wort erraten.

Ein Beispiel:

Das gesuchte Wort ist Christbaum, Alex darf natürlich das Wort Christbaum und seine Wortteile nicht verwenden, außerdem stehen auf der roten Liste Kugel, Schmuck und Tanne.

Kontrolliert wird das Ganze von Anne Kanzler, die natürlich aufpasst wie ein Schießhund, dass da kein Begriff durchrutscht.

Gewinnen könnt ihr auf zwei Arten: entweder ihr erratet das gesuchte Wort oder Alex verplappert sich – in beiden Fällen bekommt ihr den Tagespreis.

Und der kann sich sehen lassen: Den ganzen Dezember über verschenken wir Gutscheine unter anderem von Parfümerie Bayerschmidt in Gmund, Gasthof Oberhauser in Egling, Sport Schlichtner Rottach-Egern oder Juwelier Heimgreiter in Lenggries.

Also, viel Spaß beim Alpenwelle-Weihnachtstabu, Montag bis Freitag immer ab 7 Uhr – wer’s errät, wird beschert.

Close