Aktionen

Miesbacher Klostergrotte erstrahlt in neuem Glanz

Schock in Miesbach: Vor etwa einem Jahr ist auf dem Gelände des Klosters eine riesige Buche auf die Lourdes-Grotte gestürzt. Sie war völlig zerstört – nun steht sie aber wieder! Dank vielen fleißigen Spendern und der Stadt Miesbach konnte sie neu aufgebaut werden. Schön, dass im Alpenwelle-Land alle zam helfen!

Die riesige Blutbuche direkt an der Mauer der Grotte wurde abgesägt. Jetzt fehlt für den Innenraum nur noch eine Statue – mit ihr ist die Einweihung für den Oktober geplant.

Weitere

Close